Forstbetrieb begrüsst neue Lehrlinge

 

Der Forstbetrieb begrüsst die neuen Lehrlinge zum Lehrbeginn

Am 17. August 2020 beginnt für zwei junge Kernser ein neuer Lebensabschnitt.

Für Christian Zemp, Liebetschwand ist es der Wechsel von der Schulbank in die Berufswelt.
Christian hat am 17. August 2020 seine dreijährige Lehrzeit zum Forstwart EFZ in Angriff genommen.
Das bedeutet, nebst der strengen Arbeit im Wald auch viel Interessantes und Wissenswertes in der Berufsschule und in den überbetrieblichen Kursen zu erlernen.

Christian, wir wünschen dir viel Freude beim Erlernen des Berufes Forstwart, viel Zufriedenheit bei den Arbeiten in der freien Natur und vorallem eine unfallfreie Lehrzeit.

    Christian Zemp 
     

 

IMG 20200819 WA0001     

Auch für René Kretz, Ächerlistrasse beginnt ein neuer Lebensabschnitt. René hat bereits die Lehre zum Landwirt EFZ in der Tasche und nimmt nun die Zweitausbildung zum Forstwart EFZ in Angriff. Die Zweitlehre wird er in zwei Jahren absolvieren.

René, wir wünschen auch dir eine gute Lehrzeit, Freude und Zufriedenheit beim Erlernen des zweiten Berufes und viel Durchhaltewillen beim Schulstoff büffeln. Drei Lehrjahre in zwei Jahren zu meistern bedeutet viel Schulstoff in kürzerer Zeit zu lernen. Für einen in der freien Natur gewohnten jungen Mann wird dies wohl eine gewisse Herausforderung bedeuten.